Dieses Forum benutzt Cookies
Dieses Forum verwendet clevere Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, falls du registriert bist, und deinen letzten Besuch, falls du nicht registriert bist. Cookies sind kleine, kalorienarme Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Gesundheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die Themen, die du gelesen hast und wann du sie zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen dieser Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird unabhängig von deiner Wahl in deinem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Mitternachtsblau
Welcome!
Wir sind ein
Dark/ Urban Fantasy RPG
, das im Jahr 2019/20 in Edinburgh, Schottland, stattfindet. Schwerpunkt der Handlung sind Konflikte und Bündnisse zwischen Geheimgesellschaften
(Alchemisten, Vampire, Naturalisten)
sowie Ränkeschmiede in Politik und Alltag der
Menschen
.
Detailliert ausgearbeitete und innovative Hintergründe treffen hier auf eine aktive, offene und kreative Community, die handlungsorientiert das Ingame voranbringt.
Eine Registrierung ist
ab 18 Jahren
erlaubt.
Das Forum dient nur privaten Unterhaltungszwecken ohne kommerzielle Nutzung.
The Scotsman


Anthony Black
What line between genius and insanity?
  • alias Ace
    Charmant, gutgekleidet und mit einem Funkeln in den Augen bewaffnet, scheint es nichts auf dieser Welt zu geben, dass Anthony Black oder einfach nur Tony ernst zu nehmen scheint. Niemand glaubt, dass dieser Vampir eigentlich sein Geld mit Softwareentwicklung verdient. Denn er scheint immer im Rampenlicht zu stehen und das Leben der Party zu sein. Auch um ein Ass im Ärmel ist er nie verlegen, so dass die Vampirwelt in den Staaten ihn Ace getauft hat. Selbst Vampire sind geschockt, dass dieses internet-süchtige Spielkind fast 400 Jahre alt sein soll. Wenn er sich nicht gerade in Leith rumtreibt, macht er Old Town unsicher. Jedoch steckt hinter der jovialen Fassende eine zerrüttete Künstlerseele, die sich oftmals gerne in den eigenen Ruin treibt als sein größter Kritiker und Hasser.
  • Erblickt man den hochgewachsen, gutaussehenden Vampir zum ersten Mal, wird man feststellen, dass er durchaus auf sein Aussehen achtet. Man kann ihm schon eine gewisse Eitelkeit unterstellen. Zusammen mit seinen 1,91 m, seinem Charm und offenen Verhalten neigt Ace dazu im Rampenlicht zu stehen. Seine Haarfarbe schwankt zwischen schwarz und dunkelbraun je nach Lichteinfall. Gut geschnittene Haare und wohl gestutzter Bart gehören zu seinem Markenzeichen. Zusammen mit seinen Augen aus Nacht und Schatten hat er schon so einige in seinen Bann gezogen. Allgemein weiß er seine anziehende Ausstrahlung zu nutzen und sich immer ansprechend zu präsentieren - wenn er denn will. Auf dem linken unter Arm vom Ellbogen fast bis zum Handgelenk zieht sich eine dunkle Tätowierung aus Linien und Symbole, doch achtet er stets darauf sie verborgen zu halten. Denn sie beinhaltet alchemistische Runen, die Fragen aufwerfen könnten. Auf seinem Rücken ziehen sich lange Narben, die der Beweis dafür sind, dass er als Kind von seinem Großvater mit Stöcken geschlagen worden ist.
  • Leith
    Ace lebt vorwiegend einer großen Loftwohnung über seiner Softwarefirma in Leith. Die weitläufige Wohnung ist trotz der abgedunkelten Fenster hell eingerichtet. Im Prinzip gibt es nur zwei Räume: sein Schlafzimmer und der Rest der Wohnung. Das Schlafzimmer enthält auch einiges an Fitnessequipment, während der Rest der Wohnung das Leben des Vampires zeigt. Hier finden sich Unmengen an Bücher, ein großer schwarzer Flügel, ein Stehschreibtisch mit mehreren Monitoren sowie eine umfangreiche Sofalandschaft. Auch tummeln sich drei Katzen in dieser Wohnung, die natürlich auch ihre eigenen Einrichtung mitbringen. Insgesamt ist die Wohnung dominiert von expressionistischer Kunst, Büchern, und Technikkram. Auch findet man hier die und da einige nerdige Spielereien, die das Kind in dem alten Vampir einfach nur erfreuen.
« „Ich bin kein Newsletter bei dem man unsubscribe drücken kann.“ Auch wenn es Tage gab an denen er gerne unsubscribe von seinem Leben drücken würde. »
Stats & Contact
Mitglied seit: 10.11.2020
Beiträge gesamt: 254
Themen gesamt: 14
Anthony Black Postlänge: 4.422 Zeichen
Zeit online: 18 Stunden, 57 Minuten, 55 Sekunden
Letzter Besuch: Gestern, 17:50