Dieses Forum benutzt Cookies
Dieses Forum verwendet clevere Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, falls du registriert bist, und deinen letzten Besuch, falls du nicht registriert bist. Cookies sind kleine, kalorienarme Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Gesundheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die Themen, die du gelesen hast und wann du sie zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen dieser Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird unabhängig von deiner Wahl in deinem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Mitternachtsblau
Welcome!
Wir sind ein
Dark/ Urban Fantasy RPG
, das im Jahr 2019/20 in Edinburgh, Schottland, stattfindet. Schwerpunkt der Handlung sind Konflikte und Bündnisse zwischen Geheimgesellschaften
(Alchemisten, Vampire, Naturalisten)
sowie Ränkeschmiede in Politik und Alltag der
Menschen
.
Detailliert ausgearbeitete und innovative Hintergründe treffen hier auf eine aktive, offene und kreative Community, die handlungsorientiert das Ingame voranbringt.
Eine Registrierung ist
ab 18 Jahren
erlaubt.
Das Forum dient nur privaten Unterhaltungszwecken ohne kommerzielle Nutzung.
The Scotsman
  • Ankündigungen

    31. Okt 22

    Happy 2nd Birthday liebes Forum! Heute sind seit der Eröffnung 2 Jahre vergangen und dazu haben wir wieder ein paar Spielereien für euch. Mehr dazu könnt ihr in den News lesen.
  • Ereignisse

    Ende Januar gibt es Schneechaos in der Stadt, das sich bis in die erste Februarwoche zieht.
    Es finden vermehrt sog. "Polizeitrainings" in verschiedenen Stadtteilen statt. Wofür da wohl geprobt wird?
    Hier und da auf den Straßen verschwinden Obdachlose, aber das passiert doch jeden Winter, nicht wahr?
  • Wetter

    Januar & Feburar 2020:
    Winter is... still in town. Regen und Einheitsgrau bleiben Anfang bis Mitte Januar bei 0°C bis 6°C erhalten. Vergesst den Pullover nicht! In der letzten Januarwoche und der ersten Februarwoche gibt der Winter nochmal alles und überrascht mit Blitzeis und Schneeverwehungen bei Tiefstwerten bis -12°C. Winterchaos pur!
    Sonnenaufgang beginnt zwischen 8:40 und 07:40 Uhr, Sonnenuntergang erfolgt zwischen 16:56 und 17:46 Uhr. Man darf mit 7 - 9,5 Stunden Tageslicht rechnen.
  • Stats

    November-Statistik

    Im November haben alle Spieler insgesamt 275 Ingame Beiträge verfasst.
    Es wurde kein neuer Charakter registriert.
    Kein neuer Spieler hat unsere Gemeinschaft erweitert.*

    *gezählt werden nur Spieler, die sich noch im Forum befinden


Simsala-BOOM!
It's not real alchemy if nothing blew up [3/5]
#1  
Simsala-BOOM!
It's not real alchemy if nothing blew up

Als die Alchemisten während des ersten Weltkriegs ihre sieben Sachen packten und aus London in den Norden Großbritanniens zogen, glaubten sie nicht daran, sich in Edinburgh so gut etablieren zu können, wie sie es in England geschafft hatten. Doch heute, über 100 Jahre später, kann man auf eine starke Loge blicken, die unter den wachsamen Augen von Logenmeister Prof. Brooks ihrer Forschung nachgeht und sich politische, wissenschaftliche und wirtschaftliche Netzwerke aufbaut. Keine Frage, die Alchemisten haben in sehr vielen Geschäften ihre Finger im Spiel, sie haben sogar jemanden im Tagesblatt Scotmans sitzen. Und das alles völlig im Geheimen. Die Geheimhaltung ist das A und O und erlaubt es ihnen, eigene Regeln aufstellen und entscheiden zu können, wer mitspielen darf und wer nicht. Runenmagie und Nekromantie sind ihre Anwendungsgebiete, mit denen sie Physik, Chemie und sogar den Tod selbst überlisten können. Doch auch wenn die Alten im Rat, deren Lebenszeit durch Alchemie verlängert wurde, nur sehr langsam mit der Zeit gehen und sich gegen Digitalisierung und Modernisierung sträuben, so bilden sie doch langsam aber sicher nicht mehr die Mehrheit; junge Alchemisten stellen die verstaubten Regeln infrage und fordern mehr Maut zum Fortschritt. Doch kann man wirklich noch im Geheimen operieren, wenn man sich zu sehr öffnet und altbewährte Traditionen lockert?

Vergeben
The weirdo and his imaginary friends
Rupert Westford » 34 Jahre » Tierpräparator » Nekromantie » Eddie Redmayne

Mr Weirdo. So scheint dich irgendwie jeder zu nennen und dir macht es wohl nicht einmal etwas aus? Jedenfalls sagst du nichts, aber generell redest du nicht besonders viel. Jedes Mal, wenn man dich anspricht, zuckst du zusammen und wirkst verschreckt, als hätte man dich bei irgendetwas Kriminellem ertappt. Aber Pornos hat man bei dir auch nicht entdeckt. Wirklich seltsamer Kauz bist du. Du arbeitest im Museum als Tierpräparator, stopfst Tiere aus oder konservierst Innereien. Nicht gerade jedermanns Sache, aber du arbeitest extrem detailliert, vernachlässigst niemals irgendwelche Kleinigkeiten oder vergisst gar Termine. Nein, eigentlich bist du ein Vorbildangestellter. Aktuell bist du allerdings vornehmlich in der Nationalgalerie beschäftigt, um dort eine Ausstellung mit Skeletten vorzubereiten – und hast dich seit dieser Zeit unerwarteterweise mit der dortigen Kunstrestauratorin Ryleigh angefreundet. Du und Freundschaften schließen? Anscheinend doch keine Gegensätze.
So ambitioniert du auf der Arbeit bist, in der alchemistischen Forschung machst du dich allerdings etwas rar. Du hast eine Grundausbildung zum Alchemisten der III. Lehre, also Nekromantie, abgeschlossen, aber ob du auch noch dein Vertiefungsstudium angehen willst? Dazu müsstest du nach Griechenland. So ambitioniert scheinst du nicht zu sein, aber vielleicht täuschst du auch alle mit deiner Zurückhaltung und startest irgendwann richtig durch? Möglich ist alles. Aktuell hast du allerdings eher die Befürchtung, dass ein Geist in der Nationalgalerie sein Unwesen treibt, und dem willst du auf den Grund gehen.

Vergeben
The black sheep
Iain McCray » 37 Jahre » Geschichtsdozent » Runenmagie » Michael Fassbender

Du bist der Sohn eines einflussreichen Ratsmitglieds und warst einst sein ganzer Stolz. Schon von Kindesbeinen an hast du Wettkämpfe geliebt und dein Ehrgeiz war kaum zu bändigen. Sobald du den Test, der dir eine alchemistische Ausbildung ermöglichte, bestanden hattest, solltest du eines Tages den Platz deines Vaters im Rat der Loge einnehmen. Und deine Karriere begann auch überaus vielversprechend, ebenso wie deine akademische Laufbahn als Geschichtsdozent der Universität Edinburgh, doch dann hast du den Fehler gemacht und der falschen Person vertraut: einer Nekromantin, die ganz nebenbei auch deine Studentin und eine Affäre war. Sie begeisterte dich für ein geheimes Projekt, das den Interessen des Rats zuwider lief, aber das ahntest du nicht bis es zur spät war und alles aufflog. Deine Träume, deine Ziele, dein guter Ruf- alles flog dir um die Ohren und heute giltst du als das schwarze Schaf der Loge. Deine Lehrerlaubnis für Alchemie wurde dir entzogen und nun kannst du froh sein, dass die Loge weiterhin dein Labor und deine Forschungen finanziert. Dein Werdegang hat dich zynisch und rebellisch gemacht. Du lebst frei nach dem Motto: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert. Du spürst sehr deutlich, dass man dich in die Knie zwingen will, doch davon lässt du dich bei deinen Forschungen nicht beirren. Und du scheust auch nicht davor zurück, dir neue Feinde zu machen....

Gesucht
The voice of transformation
Levi MacGregor » 35 Jahre » Datenbankentwickler » keine abgeschlossene Ausbildung » Elyas M‘Barek

Du kämpfst schon seit Jahren einen Kampf gegen Windmühlen: Alte Bücher, Formeln und Zeichen zu digitalisieren stößt auf so viel Zuspruch, wie man es auch von einem 80-jährigen Professor erwarten würde, dem man sagt, er solle ab jetzt mit Zoom unterrichten. Dabei ist eigentlich allen klar, dass man dem Trend folgen muss, um zu überleben. Habe die letzten Weltkriege nicht gezeigt, wie leicht zu zerstören das Wissen ist, wenn es sich nur in Papierformat hält? Also arbeitet man seit einer Weile daran, unter höchsten Geheimhaltungsauflagen alchemistische Werke zu digitalisieren. Langsam. Sehr langsam. Ist auch schwierig, die Server am Laufen zu halten, wenn immer wieder durch Magie ausgelöste EMPs durch die Loge rasen… Das Einzige, das bisher wirklich gut funktioniert, ist die Datenbank für die persönlichen Symbole. So eins bekommt jeder Alchemist, wenn er seine Grundausbildung abgeschlossen hat – du also nicht. In die Loge bist du hineingewachsen, deine (alleinerziehende) Mutter hat ihre Existenz nie vor dir verborgen (weshalb sie scharf kritisiert wurde), deshalb schien es stets klar, dass du ebenfalls Alchemist werden solltest. Doch du und dein Ausbilder, ihr kamt nicht besonders gut zurecht; die veralteten Ansichten, das ganze wir-sind-etwas-Besseres-als-die-Unwissenden-Gehabe und Herablassung gegenüber deiner Meinung ließen dich mehr leiden als lernen. Offiziell kannst du natürlich deine Ausbildung jederzeit fortsetzen, aber du hast für dich schon entschieden, dass du eher als Motor für Modernisierung diesem Verein aus angestaubten Daddys behilflich sein und – vielleicht sogar etwas verändern kannst? Zugegeben, du machst das nur, damit deine Mutter nicht völlig enttäuscht ist. Man lässt dich machen, auch wenn du dir sicher bist, dass nicht jeder EMP in den Laboren wirklich ein Unfall ist…
[Info: Anschluss außerhalb der Loge durch Arbeitsplatz im IT-Unternehmen vorhanden, falls gewünscht!]

Vergeben
Trust me, I´m an engineer
Willow Hannigan » 31 Jahre » Wissenschaftlerin und Bioingenieurin » Runenmagie » Katherine McNamara

Warum Computer hacken, wenn man auch Menschen hacken kann? So würdest du deinen Job beschreiben, wenn jemand dich danach fragen würde. Das und noch ein paar tote Ratten, die auf deinem Labortisch rumliegen, weil das mit den Chips und der Krebsbekämpfung (ooooder den Brain Gates) noch nicht so ganz aufgegangen ist. Ursprünglich kommst du von der grünen Insel. Als Pferdemädchen mit einer Horde Brüder und einem Alchemisten-Dad, der immer sehr weit weg gewesen ist, hattest du nicht die schlechtesten Voraussetzungen und bist mittlerweile zu einer Top-Ingenieurin geworden. Seit geraumer Zeit arbeitest du daran, Magie mit Technik zu verknüpfen. Du bist so clever, wie du auch neugierig und unangenehm direkt bist, außerdem der Meinung, dass es noch kein Problem gab, das man nicht durch Sex klären konnte. - Was dich zum Traum oder auch Albtraum aller schüchterner Nerds macht. Wenn nur das Alchemisten-Aufbaustudium auch so gut laufen würde. Also… du hast Spaß dabei, definitiv, nur vielleicht etwas zu viel davon. In deinem chaotischen Kopf und deinem Lab stapeln sich nur so die Projekte. Sie alle begeistern dich unheimlich und sie sind alle deine Babies. Die wirft man nicht einfach in den Mülleimer.

Gesucht
the explosive chef
Loke Haglund » 56 Jahre » Chefkoch » Runenmagie » Mikael Persbrandt

Wenn es irgendwo knallt, dann lautet die erste Frage meinst: Wo ist eigentlich Loke? Aber eigentlich bist du mittlerweile weit weniger oft zu sehen und dass es richtig geknallt hat, ist auch schon eine Weile her. Es ist ein offenes Geheimnis, dass du mal durch eine Detonation ein ganzes Gebäude in Glasgow zum Einsturz brachtest und dabei zwei Menschen starben. Seitdem arbeitest du nur noch im Labor an explosiven Dingen, ausgenommen explosiv-scharfe Gerichte in deinem Restaurant. Du stehst aktuell an einem Wendepunkt in deinem Leben: Mehr Zeit in die Forschung oder ins Restaurant investieren? Das Restaurant läuft gut und wirft viel ab. Aber die Forschung ist dein Baby – selbst, wenn die Befürchtung, dass ein einfacher Schutzzauber doch mal wieder so verheerende Auswirkungen haben könnte wie damals, präsent ist. Vielleicht wird dir die Entscheidung aber auch abgenommen, denn letztens stand der Logenmeister vor deiner Tür und sagte etwas von ‚Absicherung‘ und ‚höhere Sicherheitsauflagen‘ für das Observatorium, unter dem die Alchemisten ihre Labore haben. Und was würde es dafür geben? Oh, vielleicht Zugang zum Trank der Unsterblichkeit? Durchaus eine Überlegung wert…

Eckdaten und Hintergrund
sollte man gelesen haben
Dies ist ein Gruppengesuch mit sehr offenen Konzepten für Mitglieder der Alchemistenloge, die schon einige Mitglieder besitzt (s. unsere Liste hier). Die Namen, Altersangaben, Berufe und Avatare sind allesamt änderbar.
Alchemisten sind bei uns im Forum die Schnittstelle zwischen Magie und Wissenschaft. Mithilfe alter Schriftstücke haben sie einen Zugang gefunden, Magie (I. Lehre Runenmagie & III. Lehre Nekromantie) zu wirken und nutzen seitdem alle ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, sie für sich zu nutzen; ob nun Macht und Geld zu mehren oder gar die Unsterblichkeit zu erlangen. Ihre Existenz ist streng geheim, ihr Einfluss aber in allen einflussreichen Hebeln der Stadt vorhanden. Man sagt ihnen nach, sie seien egoistisch, geheimniskrämerisch und skrupellos. Doch wird ein jeder von ihnen von dem Wunsch nach Unsterblichkeit und Macht getrieben?
Die Ideen sind, wie gesagt, nur Ideen. Wichtig ist, dass sich der Spieler am Ende mit seinem Charakter wohlfühlt und eigene Ideen mitbringt. Wir legen den Schwerpunkt unseres Forums auf die Handlung, d.h. Plots zu planen und umzusetzen gehört zum täglich Brot ^^ Man sollte also durchaus gewillt sein, sich mit verschiedenen Chars zu vernetzen. In unserer Charaktervorstellung können wir gemeinsam den Grundstein dafür legen und geben auch Hilfestellung zur Magie. Wir sind eine frisch zusammengesetzte und offene Community und finden schon einen warmen Platz mit Keksen. Gepostet wird bei uns im Durchschnitt 1x pro Woche und wir haben keine MPL, aber die durchschnittliche Zeichenanzahl aller Posts liegt bei 4000 Zeichen. Wenn das zu dir passt, freuen wir uns auf deine Ideen!


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte wähle die Zahl: 9
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste