Dieses Forum benutzt Cookies
Dieses Forum verwendet clevere Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, falls du registriert bist, und deinen letzten Besuch, falls du nicht registriert bist. Cookies sind kleine, kalorienarme Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Gesundheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die Themen, die du gelesen hast und wann du sie zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen dieser Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird unabhängig von deiner Wahl in deinem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Mitternachtsblau
Welcome!
Wir sind ein
Dark/ Urban Fantasy RPG
, das im Jahr 2019/20 in Edinburgh, Schottland, stattfindet. Schwerpunkt der Handlung sind Konflikte und Bündnisse zwischen Geheimgesellschaften
(Alchemisten, Vampire, Naturalisten)
sowie Ränkeschmiede in Politik und Alltag der
Menschen
.
Detailliert ausgearbeitete und innovative Hintergründe treffen hier auf eine aktive, offene und kreative Community, die handlungsorientiert das Ingame voranbringt.
Eine Registrierung ist
ab 18 Jahren
erlaubt.
Das Forum dient nur privaten Unterhaltungszwecken ohne kommerzielle Nutzung.
The Scotsman
  • Ankündigungen

    1. Okt 22

    Wir starten ins unseren Jubiläumsmonat! Und auch in den Herbst. Aus dem Grund wurden die sommerlichen Emojis durch herbstliche (Halloween!) ersetzt und wir basteln im Hintergrund fleißig an ein paar Überraschungen zum 2. Forengeburtstag am 31. Oktober ^^
  • Ereignisse

    Ende Januar gibt es Schneechaos in der Stadt, das sich bis in die erste Februarwoche zieht.
    Es finden vermehrt sog. "Polizeitrainings" in verschiedenen Stadtteilen statt. Wofür da wohl geprobt wird?
    Hier und da auf den Straßen verschwinden Obdachlose, aber das passiert doch jeden Winter, nicht wahr?
  • Wetter

    Januar & Feburar 2020:
    Winter is... still in town. Regen und Einheitsgrau bleiben Anfang bis Mitte Januar bei 0°C bis 6°C erhalten. Vergesst den Pullover nicht! In der letzten Januarwoche und der ersten Februarwoche gibt der Winter nochmal alles und überrascht mit Blitzeis und Schneeverwehungen bei Tiefstwerten bis -12°C. Winterchaos pur!
    Sonnenaufgang beginnt zwischen 8:40 und 07:40 Uhr, Sonnenuntergang erfolgt zwischen 16:56 und 17:46 Uhr. Man darf mit 7 - 9,5 Stunden Tageslicht rechnen.
  • Stats

    September-Statistik

    Im September haben alle Spieler insgesamt 329 Ingame Beiträge verfasst.
    Es wurden 2 neue Charaktere registriert.
    1 neuer Spieler hat unsere Gemeinschaft erweitert.*

    *gezählt werden nur Spieler, die sich noch im Forum befinden


Hanna Kerrigan
Detective Chief Inspector
  • Hanna ist 38 Jahre alt, irisch stämmig und seit etwa 20 Jahren bei der Polizei, aktuell im Rang einer Detective Chief Inspector. Sie wurde bei einem Einsatz mehrfach angeschossen, ist seitdem von der Hüfte abwärts gelähmt und ist auf einen Rollstuhl angewiesen.
    Seit Anfang 2020 ist sie der MIU als Operational Support Specialist zugeteilt, da sie auf Grund ihrer Verletzung aus der Londoner MET ausgeschieden ist. Sie kümmert sich um Ausrüstung und Fernunterstützung des Feld-Teams und führt Zeugenbefragungen und Tatort-Ermittlungen durch.
    Hanna neigt zu impulsivität. die sie mit ihrer langen Diensterfahrung mehr oder weniger erfolgreich zu zügeln versucht. Sie kämpft mit den Folgen der Verletzung und der Tatsache, dass sie nicht mehr so arbeiten kann, wie bisher - was ihr als jemand die ihre Unabhänigkeit schätzt extrem gegen den Strich - oder vor allem den Stolz geht.
    Hanna hat eine neunjährige Tochter, die sie alleinerziehend groß zieht.
  • Hanna ist 5’6 (1.68m) groß und relativ drahtig, da sie sich ein Leben lang in Form gehalten hat. Sie hat stahlblaue Augen und hell-blondes Haar, welches sie etwa schulterlang trägt mit einem einseitigen Undercut der nicht unbedingt MET Regularien entsprechen würde. Sie hat eine Tätowierung die linke Seite ihres Kopfes hinab über ihre Schulter bis zu ihrer linken Hand in Form von dunkelgrünen stilisierten Ranken - ebenfalls nicht ganz den Regularien entsprechend.
    Hanna bevorzugt bequeme, funktionale Kleidung in grau und schwarztönen, die wenig Aufmerksamkeit zieht - Tank-Tops, Pullover, Wetterfeste Jacken mit vielen Taschen - und die Narben an ihrem Rücken und auf ihrem Bauch bedeckt.
    Sie ist zur Fortbewegung auf einen Rollstuhl angewiesen, verwendet hierzu ein relativ kompaktes Modell das sie selbst gut handeln kann, dass darauf ausbalanciert wurde, manövrierfähig zu sein - es hat keine Handgriffe zum Schieben und eine relativ kurze Rückenlehne und keine wirklichen Armlehnen um ihre Oberkörper-Beweglichkeit nicht einzuschränken.
    Wenn sie im Dienst ist trägt sie als Linkshänderin ihre Seitenwaffe, eine Glock 26, im Schulterholster auf der rechten Seite unter ihrer Jacke, da sie mit einem Gürtelholster nicht stabil sitzen könnte und ihre Dienstmarke an einer Halskette. Unter ihrer Kleidung trägt sie ansonsten immer ein altes, silbernes Medaillion.
  • Stockbridge-Canonmills
    Hanna bewohnt zusammen mit ihrer Tochter Megan eine großzügig geschnittene Erdgeschoss-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Dean Park Road im Stadtteil Stockbridge. Die Wohnung wurde für Hannas Bedürfnisse erst vor kurzem barrierefrei modernisiert - in erster Linie dadurch das Bad und Küche entsprechend geschnitten und mit Mobilitätshilfen ausgerüstet wurden. Die Wohnung an sich besteht aus einer offenen Wohnküche mit Andeutung von einer angeschlossenen Terrasse (vielmehr ein Bakon auf Bodenhöhe), einem weiteren Zimmer nach hinten hinaus, welches Megan als Kinderzimmer dient und zwei Zimmern zur Front des Hauses, die Hanna als Schlaf- und Arbeitszimmer dienen. Die Einrichtung der Wohnung folgt Hannas Ordnungsfimmel und wirkt relativ modern und aufgeräumt, dekoriert in erster Linie über Drucke von Landschaften und anderen Panoramen. In Hannas Schlafzimmer befindet sich ein fest integrierter Safe für ihre Dienstwaffen.
    In der Wohnung lebt auch die vierjährige weiße Schäferhündin der Familie.
    Vor dem Haus wurde eine rollstuhlgerechte Sonderparkzone für Hanna eingerichtet, um ihr den einfachen Zugang vom Auto ins Haus und umgekehrt zu ermöglichen. Sie fährt einen silbernen BMW Geländewagen, welcher auf Handgas umgerüstet wurde.
« »Schleudersitze habe ich allerdings noch nicht gesehen - aber mit 400 PS wären Flügel denke ich eine Option.«, sagte sie dann, »Der Fuhrpark-Chef meinte das Ding sei das was dabei herauskommt, wenn ein Patrol Charger und ein Challenger Tank sich ganz, ganz doll lieb haben - und wollte die Schlüssel kaum hergeben.« »
Stats & Contact
Mitglied seit: 19.12.2021
Beiträge gesamt: 67
Themen gesamt: 5
Hanna Kerrigan Postlänge: 8.075 Zeichen
Zeit online: 7 Stunden, 13 Minuten, 9 Sekunden
Letzter Besuch: Gestern, 11:09
  • Aktive Szenen (2 Posts in 1 Szenen)
    [20.01.2020] Music makes all better.
    Charaktere: Rico MacArtain » Hanna Kerrigan

  • Beendete Szenen (65 Posts in 6 Szenen)
    [30.11.2019] Roll Out!
    Charaktere: Hanna Kerrigan » Gwyneth Walker
    [04.01.2020] Two Truth and a Lie
    Charaktere: Hanna Kerrigan » Sienna Cassidy
    [06.01.2020] Ghost Riders
    Charaktere: Hanna Kerrigan » Sienna Cassidy
    [11.01.2020] When life gives you garlic make tzatziki
    Charaktere: Phileas Marlowe » Hanna Kerrigan
    [17.01.2020] Birds of a Feather
    Charaktere: Hanna Kerrigan » Elijah Blake
    [18.01.2020] You can't buy happiness...
    Charaktere: Niamh O'Cain » Hanna Kerrigan

  • Relations
    Arbeit
    Gast » Chefin
    # #
    Commander Dale hat Hanna eine Chance gegeben, weiter ihren Job zu machen - weiter sie selbst zu sein - als alle anderen sie fallen gelassen hatten und sie in die Frühpension abschieben wollten - sie hat ihr zugehört, als alle anderen glaubten sie hätte lediglich PTSD. Hanna versteht das als Chance und tut ihr Bestes um den Vertrauensvorschuss zu rechtfertigen.
    Archibald Blain » MIU Kollege
    Detective Chief Superintendent MIU # 6.1.1972 # Leith
    Hanna hat Archibald noch zu ihren Zeiten bei der Londoner MET durch einen gemeinsamen Fall kennengelernt. Seit ihrem Unfall und Transfer zur MIU ist sie noch dabei, die Kollegen kennen zu lernen und ihren Platz im Team zu finden.
    Sienna Cassidy » Partnerin
    # 1.4.1985 # East Town
    Sienna ist wahrscheinlich die Kollegin, mit der Hanna seit ihrem Transfer zur MIU am direktesten zusammengearbeitet hat und die eine ähnliche die Regeln nicht immer ganz wörtlich nehmende pragmatische Art zu arbeiten hat, wie Hanna selbst. Sie hat die Amerikanerin als jemanden kennengelernt, auf den sie sich verlassen kann und die nicht non-stop daran erinnern muss, dass Hanna im Rollstuhl sitzt - und natürlich profitiert sie da von, dass Sienna erheblich mehr über NHs weiß, als sie selbst.
    Freundschaft
    Niamh O'Cain » Comicfreundin
    Geschäftsführerin # 17.1.1774 # East Town New Town
    Nia ist eine der wenigen Freundinnen, die Hanna außerhalb des Arbeitsumfelds hat. Kennengelernt hat sie sie vor einigen Jahren auf einer Comic Con in London mehr Zufällig bei dem Versuch eine seltene Ausgabe zu erhaschen. Damit gehört Nia vermutlich zu den wenigen Leuten, die Hannas weniger ernste, Cosplay-machende Seite kennt.
    Annie Ritter » Wahl-Schwester
    40 Jahre # # verwittwet
    Annie ist Hannas Beste Freundin und das nächste, was sie je zu einer Schwester hatte. Sie war die Frau ihres kürzlich verstorbenen Partners Dave und bis zu diesem Zeitpunkt eine ihrer engsten Vertrauten. Annie ist die Patin von Hannas Tochter Megan. Seit dem Tot ihres Partners hat Annie sich zu ihren Eltern zurückgezogen und den Kontakt weitestgehend abgebrochen.
    Familie
    Megan Kerrigan » Tochter
    9 Jahre # Stockbridge Primary School #
    Megan ist Hannas neunjährige Tochter, welche sie allein aufzieht. Megan ist ein aufgewecktes, neugieriges junges Mädchen, die aber unter dem Schock der schweren Verletzung ihrer Mutter leidet und seitdem sehr anhänglich ist
    Bekanntschaft
    Ungemocht
    Affäre
    Clan
    Feindschaft
    Gefühle
    Geschäfte
    Zusammenleben
    Sonstiges
    Elijah Blake » Confidential Informant
    Handwerker # 25.2.1824 # Kein fester Wohnsitz
    Hanna hat den Vampir - von dem sie nicht ahnt, was er ist - im Zuge ihrer Routine-Ermittlungen in Edinburgh kennengelernt und hat einen gewissen Respekt vor ihm gewonnen, nachdem sie erfahren hat, dass er sich für andere einsetzt. Sie geht davon aus, dass er für eines der Syndikate arbeit und dementsprechend etwas Scheu gegenüber Behörden ist und hat ihn als CI rekrutiert.
    # 13.5.1991 # South Town
    Hanna hat Jason noch zu ihrer Zeit als Undercover Cop kennengelernt und ihn dann nach seinem Start bei der Polizei ein bisschen unter ihren Wing genommen und gementored. Sie hat immer daran geglaubt, dass er Potential hat und war ziemlich getroffen, als er schließlich auf die krumme Bahn geriet.
  • Gesuche




    Kurzgesuche
  • Hanna Kerrigans Awards
    Aktuell keine Awards vorhanden.