Dieses Forum benutzt Cookies
Dieses Forum verwendet clevere Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, falls du registriert bist, und deinen letzten Besuch, falls du nicht registriert bist. Cookies sind kleine, kalorienarme Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Gesundheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die Themen, die du gelesen hast und wann du sie zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen dieser Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird unabhängig von deiner Wahl in deinem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Mitternachtsblau
Welcome!
Willkommen in Edinburgh!
Wir sind ein
Dark/ Urban Fantasy RPG
, das im Jahr 2020 in Schottland spielt. Hier geht's um Konflikte und Bündnisse zwischen einer alchemistischen Geheimgesellschaft und Vampiren, um die Suche nach Elementaren und einer in Vergessenheit geratenen Form von Magie. Das alles findet abseits des Alltags und in Unwissenheit der normalen Bürger Edinburghs statt. Doch die Schnittstellen häufen sich und lassen aufmerksame Beobachter wachsam werden. Wagen sie einen Blick in eine Welt voller Magie und dunklen Geheimnissen?
Eine Registrierung ist
ab 18 Jahren
erlaubt.
Das Forum dient nur privaten Unterhaltungszwecken ohne kommerzielle Nutzung.
The Scotsman


Camille Tsolaki
The queen, the goddess... die Knalltüte!
  • Camille Tsolaki. The queen, the goddess - die Knalltüte. Camille oder auch einfach Cami, ist der jüngste Spross der Daskalakis und Ehefrau von Nikolaos Tsolakis. Mit ihren 31 Jahren hat sie gerade ihren Meister der Nekromantie erhalten und arbeitet nun an ihrem Master in Molekularbiologie. Ein Grund, weshalb sie andere gern mal mit “Haste mal ne Blutprobe für mich?” anquatscht – ja, ihr Einfühlungsvermögen hat manchmal Aussetzer. Grundsätzlich ist sie eine sehr ehrgeizige und strukturierte Person unterliegt aber des Öfteren ihrer Albernheit. Schließlich gibt es nichts witzigeres als Leute aufs Korn zu nehmen! Wer gern lacht - oder isst - ist bei Cami an der richtigen Stelle. Allerdings sollte man sie nicht reizen, denn aus dem freundlichen Kätzchen kann ganz schnell ein garstiges Biest werden.
  • Camille ist mit ihren 1,68 m nicht besonders groß, aber es reicht vollkommen um aufzufallen. Sie ist eher zierlich-sportlich gebaut und ihr braunes Haar, das je nach Laune auch mal eine andere Farbe oder Länge haben kann, trägt sie meist etwa schulterlang, offen und leicht gewellt. Ihre Augen wirken im ersten Augenblick grün, doch sie hat zentrale Heterochromie, was einfach gesagt bedeutet, dass sie zwei Augenfarben hat. Je nach Blickwinkel sind ihre Augen also grün oder auch braun. Ihr Kleidungsstil ist wohl als gehoben und vor allem teuer zu bezeichnen, auch wenn sie es durchaus gern gemütlich und schlicht mag - dem Anlass entsprechend eben. Von ihrem Ehering und einem schmalen eher unauffälligen Silberreif mit ihrem alchemistischen Symbol mal abgesehen, trägt sie eher selten Schmuck, außer natürlich er rundet ihr Outfit ab (oder handelt sich um einen ihrer zahlreichen Talismane). An ihrem rechten Handgelenk findet sich darüber hinaus ein kleines Tattoo einer Mondsichel.
  • South Town
    Camille lebt seit neuesten zusammen mit ihrem Mann in einem hübschen kleinen Einfamilienhaus. Dieses ist am Rande eines Friedhofs gelegen, was vermutlich jedem, außer den Nekromanten, einen Schauder über den Rücken jagen würde. Ihr Lieblingsort im Haus ist die Küche, in der sie tagtäglich das beste griechische Essen in Edinburgh zaubert.
« Camille war eine beschissene, kleine Klugscheißerin, die es schlicht feierte, wenn sie mehr als andere wusste. »
Stats & Contact
Mitglied seit: 08.11.2021
Beiträge gesamt: 248
Themen gesamt: 12
Camille Tsolaki Postlänge: 6.947 Zeichen
Zeit online: 1 Tag, 13 Stunden, 31 Minuten
Letzter Besuch: Gestern, 15:35