Dieses Forum benutzt Cookies
Dieses Forum verwendet clevere Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, falls du registriert bist, und deinen letzten Besuch, falls du nicht registriert bist. Cookies sind kleine, kalorienarme Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Gesundheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die Themen, die du gelesen hast und wann du sie zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen dieser Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird unabhängig von deiner Wahl in deinem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Mitternachtsblau
Welcome!
Wir sind ein
Dark/ Urban Fantasy RPG
, das im Jahr 2019/20 in Edinburgh, Schottland, stattfindet. Schwerpunkt der Handlung sind Konflikte und Bündnisse zwischen Geheimgesellschaften
(Alchemisten, Vampire, Naturalisten)
sowie Ränkeschmiede in Politik und Alltag der
Menschen
.
Detailliert ausgearbeitete und innovative Hintergründe treffen hier auf eine aktive, offene und kreative Community, die handlungsorientiert das Ingame voranbringt.
Eine Registrierung ist
ab 18 Jahren
erlaubt.
Das Forum dient nur privaten Unterhaltungszwecken ohne kommerzielle Nutzung.
The Scotsman
  • Ankündigungen

    1. Okt 22

    Wir starten ins unseren Jubiläumsmonat! Und auch in den Herbst. Aus dem Grund wurden die sommerlichen Emojis durch herbstliche (Halloween!) ersetzt und wir basteln im Hintergrund fleißig an ein paar Überraschungen zum 2. Forengeburtstag am 31. Oktober ^^
  • Ereignisse

    Ende Januar gibt es Schneechaos in der Stadt, das sich bis in die erste Februarwoche zieht.
    Es finden vermehrt sog. "Polizeitrainings" in verschiedenen Stadtteilen statt. Wofür da wohl geprobt wird?
    Hier und da auf den Straßen verschwinden Obdachlose, aber das passiert doch jeden Winter, nicht wahr?
  • Wetter

    Januar & Feburar 2020:
    Winter is... still in town. Regen und Einheitsgrau bleiben Anfang bis Mitte Januar bei 0°C bis 6°C erhalten. Vergesst den Pullover nicht! In der letzten Januarwoche und der ersten Februarwoche gibt der Winter nochmal alles und überrascht mit Blitzeis und Schneeverwehungen bei Tiefstwerten bis -12°C. Winterchaos pur!
    Sonnenaufgang beginnt zwischen 8:40 und 07:40 Uhr, Sonnenuntergang erfolgt zwischen 16:56 und 17:46 Uhr. Man darf mit 7 - 9,5 Stunden Tageslicht rechnen.
  • Stats

    September-Statistik

    Im September haben alle Spieler insgesamt 329 Ingame Beiträge verfasst.
    Es wurden 2 neue Charaktere registriert.
    1 neuer Spieler hat unsere Gemeinschaft erweitert.*

    *gezählt werden nur Spieler, die sich noch im Forum befinden


Ryleigh Norwood
Gaia is calling
  • Ryleigh ist Restauratorin für Gemälde an der National Gallery of Scotland. Gerade erst 30 Jahre alt geworden, fragen sich ihre (durchweg älteren) Kollegen, wie sie diese begehrte Stelle bekommen hat und Zweifel sind durchaus berechtigt. Denn wie so vieles in Ryleighs Leben beruht auch dieser Erfolg auf Fälschungen, Erpressungen und Betrügereien, die nicht einmal sie in die Wege leitete, sondern ihre Gönnerin Vivienne "Viper" Montero, mit der sie mehr verbindet als eine reine Zweckbeziehung. Sie schuldet der Frau mittlerweile so viel, dass sie aufgehört hat, nachzuzählen. Wenn Ryleigh für die Vampirin nicht gerade Gemälde fälscht, dann malt sie eigene Bilder, die sie über Instagram bewirbt. Sie kann mithilfe eines aufgeladenen Ringes Erdmagie wirken, die sie nicht nur nutzt, um Parks zu renaturieren, sondern durchaus Gedanken hegt, den Umweltschutz mit etwas mehr "durchschlagendere" Wirkung durchzusetzen...
  • 1,80m | Blaue Augen | Dunkelbraune Haare
    “Bohnenstange“ – so direkt und wenig herzlich bezeichnet Ryleighs Mutter ihre Tochter oft, vor allem dann, wenn sie nach dem ersten Stück Kuchen schon voll ist. Tatsächlich ist Ryleigh hoch und schmal gewachsen. Weil sie zudem sehr schlank ist, sind ihre weiblichen Rundungen nicht besonders ausgeprägt. Drahtig und sportlich statt kurvig und füllig. Wenn sie mal keinen BH trägt, fällt das kaum auf (okay, geschulten Augen womöglich schon…). Weil sie aber viel Yoga betreibt, hat sie definierte Arme und Schultern und wirkt daher in einem Kleid nicht hager. Sie trägt ihre glatten, dunkelbraunen Haare meist offen und in geraden Schnitten. Obwohl sie sich selten auffällig schminkt, fallen ihre blauen Augen Betrachtern oft auf. Sie wirken wie ein starker Kontrast zu den dunklen Haaren. Ihre Züge sind sehr feminin bis mädchenhaft, weshalb sie oft für jünger gehalten wird, als sie ist. Mit mehr Make Up könnte sie das ändern.
    Wo sie an Schmuck und Schminke spart, wählt sie ihre Kleidung sehr bewusst aus und ist da ziemlich modebewusst; Sie läuft auf Doc Martens genauso selbstsicher, wie auf High Heels, trägt Pullover in Übergröße geschickt kombiniert mit enger Skinny Jeans oder ein aufreizendes Abendkleid zum passenden Anlass. Für sie gibt’s wenig hässliche Kleidung, nur geschmacklose Kombinationen. Gleiches gilt natürlich für ihre Accessoires an Handtaschen, Hüten und Schals. Generell ist sie als Winterliebhaberin auch eher ein Fan der Wintermode.
  • Leith
    Obwohl Ryleigh seit über 3 Jahren einer festen Arbeit nachgeht und auch gut verdient, ist sie aus der Künstler-WG in Leith nicht ausgezogen. Dort lebt sie mit 3 anderen Mitbewohnern in einer großen Altbauwohnung. Die Wohnungen eine Etage weiter oben sind mit dem Eigentümer des Hauses und einer weiteren jungen Frau quasi noch als Mitbewohner zu betrachten. Im Erdgeschoss befindet sich eine Werkstatt und ein Atelier, das alle nutzen.
« Gabriel hatte noch nie davon gehört, gab er zu. Wenn irgendwo eine Krabbe Schluckauf hatte, hätte er vermutlich eher Bescheid gewusst und auch, wo sich der Vorfall ereignet hatte. »
Stats & Contact
Mitglied seit: 14.01.2021
Beiträge gesamt: 117
Themen gesamt: 7
Ryleigh Norwood Postlänge: 3.882 Zeichen
Zeit online: 14 Stunden, 23 Minuten, 42 Sekunden
Letzter Besuch: 02.10.2022, 16:15
  • Relations
    Arbeit
    Freundschaft
    Lucía Ruiz » alte Schulfreundin
    # 6.8.1989 # Kein fester Wohnsitz
    Ryleigh und Lucía waren in der Grundschule ein Herz und eine Seele. Wenn Ryleigh wieder wilde, ausgedachte Geschichte über ihren Vater erzählte, und andere Kinder die Lügen erkannten und sie deshalb hänselten, war es Lucía, die an Ryleighs Seite blieb und sie verteidigte. Dass ihre damalige beste Freundin dann eines Tages einfach verschwand, hat verdammt weh getan. Bis heute haben sie sich nie wieder gesehen...
    Willow Hannigan » Vertraute
    Wissenschaftlerin / Projektleiterin # 12.3.1988 # East Town
    Willow ist für Ryleigh tatsächlich eine der wenigen Personen, die sie als Freundin bezeichnen würde. Sie hilft ihr nicht nur dabei, ihre geheimen Schlangengiftexperimente durchzuführen, sondern hat auch sonst für sie ein offenes Ohr. Sie ist die einzige, die von Vivienne weiß - zumindest von ihr gehört hat. Die pikanten Details blieben bisher verschwiegen.
    Familie
    Bekanntschaft
    Jason McAllister » Naturalisten-Gang
    # 13.5.1991 # South Town
    Der große Kerl mag für Außenstehende vielleicht beängstigend wirken, doch in Ryleighs Augen ist er die mobile Schulter, an die man sich anlehnen kann - auch wenn sie das schon echt lange nicht mehr getan hat. Reden und so. Ist auch irgendwie schwer, wenn der Mann damit beschäftigt ist, hinter Gittern zu sitzen, ne? Sie sehen sich nur in Stonehaven bei ihren Naturalisten-Treffen, ansonsten gibt es wenig Schnittstellen.
    Gabriel Anderson » Naturalisten-Gang
    Dozent für Meeresbiologie # # Leith
    Gabe und Ry kennen sich schon seit der Schulzeit. Stonehaven connects. Gabe war sogar der Typ, an dem Ryleigh ihre Jungfräulichkeit verlor und die Sache war alles in allem so schlecht, das man es nicht einmal schönreden konnte. Also hat man nie wieder drüber geredet. Heute treffen sie sich mehr oder weniger regelmäßig, seit Neustem arbeiten sie gemeinsam an der Rettungsaktion für Pentland Hills.
    Tabitha McAllister » Naturalisten-Gang
    Criminal Defense Advocate # 22.9.1992 # South Town
    Tabitha war immer etwas dicker mit Gabriel als mit Ryleigh. Die beiden quatschten oft über spleenige Dinge, die Ry damals mal so gar nicht interessierte - weil ihr eigenes Leben so ganz anders war, als das der behüteten McAllister. Sie musste morgens früh aufstehen und Brot backen, während die anderen auf die weiterführenden Schulen gingen. Aber immerhin in einer Sache ist Ryleigh Tabs voraus: Sie kann erfolgreicher Magie anwenden. Ha!
    Tilly Maccallum » Party-Gast
    Kellnerin # 08.10.1988 # East Town
    Ryleigh lernte die quirlige Tilly auf einer WG Party Ende Dezember kennen. Beide waren schon etwas angetrunken, verstanden sich (vielleicht gerade deswegen) aber super. Auch wenn Tillys Offenheit bzgl. ihres Sexlebens schon etwas... verstörend sein kann.
    Ungemocht
    Affäre
    Clan
    Feindschaft
    Gefühle
    Vivienne Montero » Abhängigkeitsverhältnis
    Eigentümerin & Geschäftsführerin # 14.03.1730 # South Town
    Ryleigh könnte mit einem Satz nicht beschreiben, wie sie zu Vivienne alias Viper steht. Sie hat dieser Frau so viel zu verdanken: Ohne sie säße sie heute immer noch in Stonehaven in der Bäckerei ihrer Mutter und ihr Bruder könnte den Rollstuhl gar nicht mehr verlassen. Ja, Abhängigkeit in all seinen Facetten: finanziell und emotional, denn Ry entwickelt in Vipers Anwesenheit auch einen starken Geltungsdrang und lässt sich für mehr Aufmerksamkeit und Beachtung auch zu Dingen hinreißen, die moralisch fragwürdig sind...
    Geschäfte
    Zusammenleben
    Theia Athanasiou » Nachbarin
    Wissenschaftlerin # 13.7.1987 # Leith
    Theia lebt in der Wohnung über ihrer WG und macht "irgendetwas in der Forschung" an der Uni. Was genau das ist, weiß Ry nicht, aber sie würde es vermutlich eh nicht verstehen. Die Griechin scheint nett zu sein, aber bis auf eine gemeinsame WG Party und den Smalltalk im Treppenhaus war bisher noch nicht Zeit für mehr.
    Sonstiges
  • Gesuche
    Ein unmoralisches Angebot
    Ex-Affäre mit krimineller Vergangenheit | Mitte 30 (m)




    Kurzgesuche
    Das Gesuch ist frei
    20 - xx Jahre
    frei wählbar
    frei wählbar
    Mitbewohner/in in 4er WG
    frei wählbar
  • Ryleigh Norwoods Awards
    WG Party WG Party       Künstler Künstler