Dieses Forum benutzt Cookies
Dieses Forum verwendet clevere Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, falls du registriert bist, und deinen letzten Besuch, falls du nicht registriert bist. Cookies sind kleine, kalorienarme Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Gesundheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die Themen, die du gelesen hast und wann du sie zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen dieser Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird unabhängig von deiner Wahl in deinem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Mitternachtsblau
Welcome!
Wir sind ein
Dark/ Urban Fantasy RPG
, das im Jahr 2019/20 in Edinburgh, Schottland, stattfindet. Schwerpunkt der Handlung sind Konflikte und Bündnisse zwischen Geheimgesellschaften
(Alchemisten, Vampire, Naturalisten)
sowie Ränkeschmiede in Politik und Alltag der
Menschen
.
Detailliert ausgearbeitete und innovative Hintergründe treffen hier auf eine aktive, offene und kreative Community, die handlungsorientiert das Ingame voranbringt.
Eine Registrierung ist
ab 18 Jahren
erlaubt.
Das Forum dient nur privaten Unterhaltungszwecken ohne kommerzielle Nutzung.
The Scotsman
  • Latest News


    04.02. Januar-Statistik ist draußen
    01.01. Die Dezember Statistik ist draußen und es gibt News
  • Ereignisse

    Nach dem Schneesturm wird bekannt, dass die krassen Minustemperaturen vielen Obdachlosen das Leben gekostet haben. Auch häufen sich Vermisstenfälle zu anderen Personen. Ursache dafür scheinen wohl Menschenhändler zu sein, denen man am 13. Februar das Handwerk legen kann. Kriminelle Aktivitäten in diesem Ausmaß alarmieren die Behörden und man kann damit rechnen, dass die Polizeipräsenz auf den Straßen zunimmt.
  • Januar-Statistik

    Im Januar haben alle Spieler insgesamt 159 Ingame Beiträge verfasst.
    Es wurden 0 neue Charaktere registriert.
    Kein neuer Spieler hat unsere Gemeinschaft erweitert.*

    *gezählt werden nur Spieler, die sich noch im Forum befinden


Alexis Scott
Fairy Godmother
  • Alexis ist ein 400 Jahre alter Vampir, die bereits im Alter von 16 Jahren verwandelt wurde. Böse Zungen behaupten, sie wäre nie ganz erwachsen geworden und habe nach wie vor Temperament und Aufmerksamkeitsspanne eines Teenagers. Sie ist Teil eines kriminellen Trios, die vorgeben für einen reichen Mäzen zu arbeiten und sich durch Betrug, Kunstdiebstahl und andere Gaunereien ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Auch wenn sie unschuldig und harmlos wirken mag, so ist sie doch alles andere als ein Engel und neigt dazu, andere für ihre Zwecke auszunutzen.
    Sie stammt aus der Gegend von Boston, ist aber auf der Suche nach ihren verschwundenen Partnerinnen nach Edinburgh gekommen und versucht sich als möglichst unbedarft und harmlos darzustellen, während sie nach Spuren sucht um herauszufinden, was mit ihnen passiert ist.
    Sie gibt sich als weitestgehend Mittellos und auf der Suche nach Aufträgen und findet ihren Unterschlupf dort, wo es gerade gelegen erscheint.
  • Biologisch gesehen ist Alexis etwa 16 Jahre alt und hat eine dementsprechend jugendliche, eher zierliche Gestalt. Mit ihren 4’11 / 1.50m wirkt sie aus heutiger Sicht eher klein für ihr Alter, auch wenn sie zu Beginn des 17. Jahrhunderts damit sogar eher groß für ihr Alter war. Dementsprechend ist es für sie aber relativ einfach als klein und harmlos abgetan zu werden.
    Alexis hat helle Haut, braune Haare und hellbraune Augen - solange ihre vampirische Natur nicht zu sehen ist und ihre Augen blutig rot werden. Ihre Haare reichen ihr typischerweise bis über die Schultern, wenn sie sie offen trägt, eine praktische Länge, aus der man mit wenigen Handgriffen diverse unauffällige Frisuren erzeugen kann, die sich aber trotzdem bei Bedarf in einer Kapuze verstecken lassen um Spuren zu vermeiden.
    Sie kleidet sich selten auffallend und eher darauf bedacht, ohne Probleme in der Menge untergehen zu können - typischerweise gibt sie vor, Röcke gegenüber Hosen zu bevorzugen, was auch nur ein weiterer Trick ein bisschen harmloser zu wirken und ihre zierliche Gestalt zu unterstreichen. Sie war lange genug im Westen, dass sie Hosen mehr als gewöhnt ist - abgesehen davon sind Röcke nicht unbedingt für das Fassadenklettern geeignet.
  • Kein fester Wohnsitz
    Alexis ist - defakto - Milliardärin mit einem eigenen Penthouse und einer Privaten Kunstgalerie in Boston in der mehr Originale hängen als der Louvre wissentlich vermisst. Sie hat allerdings nur einen kleinen Teil ihres Vermögens auf verschlungenen Pfaden nach Schottland transferiert - und gibt vor weitestgehend Mittellos zu sein um nicht aufzufallen.
    Sie hat keinen festen Unterschlupf und schlägt sich auf der Straße durch und wechselt von einem Versteck vor der Sonne - mal ein altes Lagerhaus, mal ein verlassener Teil der Katakomben - mal die Couch eines guten Samariters - oder der Keller ihres letzten Abendessens - zum anderen durch.
« Im Spiegel betrachtet sah sie jetzt wirklich so aus, als wäre sie aus einem Disney-Film gefallen und man musste damit rechnen, dass die Kleiderstände anfangen würden zu singen, wenn sie die Umkleidekabine verließ. »
Stats & Contact
Mitglied seit: 09.04.2022
Beiträge gesamt: 65
Themen gesamt: 4
Alexis Scott Postlänge: 8.610 Zeichen
Zeit online: 3 Stunden, 41 Minuten, 11 Sekunden
Letzter Besuch: 17.02.2024, 12:50