Dieses Forum benutzt Cookies
Dieses Forum verwendet clevere Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, falls du registriert bist, und deinen letzten Besuch, falls du nicht registriert bist. Cookies sind kleine, kalorienarme Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden; die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Gesundheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die Themen, die du gelesen hast und wann du sie zuletzt gelesen hast. Bitte bestätige, ob du das Setzen dieser Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird unabhängig von deiner Wahl in deinem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Mitternachtsblau
Welcome!
Wir sind ein
Dark/ Urban Fantasy RPG
, das im Jahr 2019/20 in Edinburgh, Schottland, stattfindet. Schwerpunkt der Handlung sind Konflikte und Bündnisse zwischen Geheimgesellschaften
(Alchemisten, Vampire, Naturalisten)
sowie Ränkeschmiede in Politik und Alltag der
Menschen
.
Detailliert ausgearbeitete und innovative Hintergründe treffen hier auf eine aktive, offene und kreative Community, die handlungsorientiert das Ingame voranbringt.
Eine Registrierung ist
ab 18 Jahren
erlaubt.
Das Forum dient nur privaten Unterhaltungszwecken ohne kommerzielle Nutzung.
The Scotsman
  • Ankündigungen

    1. Okt 22

    Wir starten ins unseren Jubiläumsmonat! Und auch in den Herbst. Aus dem Grund wurden die sommerlichen Emojis durch herbstliche (Halloween!) ersetzt und wir basteln im Hintergrund fleißig an ein paar Überraschungen zum 2. Forengeburtstag am 31. Oktober ^^
  • Ereignisse

    Ende Januar gibt es Schneechaos in der Stadt, das sich bis in die erste Februarwoche zieht.
    Es finden vermehrt sog. "Polizeitrainings" in verschiedenen Stadtteilen statt. Wofür da wohl geprobt wird?
    Hier und da auf den Straßen verschwinden Obdachlose, aber das passiert doch jeden Winter, nicht wahr?
  • Wetter

    Januar & Feburar 2020:
    Winter is... still in town. Regen und Einheitsgrau bleiben Anfang bis Mitte Januar bei 0°C bis 6°C erhalten. Vergesst den Pullover nicht! In der letzten Januarwoche und der ersten Februarwoche gibt der Winter nochmal alles und überrascht mit Blitzeis und Schneeverwehungen bei Tiefstwerten bis -12°C. Winterchaos pur!
    Sonnenaufgang beginnt zwischen 8:40 und 07:40 Uhr, Sonnenuntergang erfolgt zwischen 16:56 und 17:46 Uhr. Man darf mit 7 - 9,5 Stunden Tageslicht rechnen.
  • Stats

    September-Statistik

    Im September haben alle Spieler insgesamt 329 Ingame Beiträge verfasst.
    Es wurden 2 neue Charaktere registriert.
    1 neuer Spieler hat unsere Gemeinschaft erweitert.*

    *gezählt werden nur Spieler, die sich noch im Forum befinden


Kurzgesuche
Filtern nach:


Individuen
Fake News! Fake Death!
Vater und Tochter
gesucht von Anthony Black (Cara)
22 Jahre
Weiblich
Du und dein Vater waren ein Team bis die Welt ihn dir durch einen Bootsunfall genommen hat vor 5 Jahren. Doch vor kurzen tauchten Bilder von einem Mann aus, der so genauso aussieht wie dein Vater. Dein scharfer Verstand, dein nicht unerhebliches Erbe und die kreative Herangehensweise an Probleme, die dich dein Vater gelehrt hat, brachten dich nach Edinburgh an die Uni. Irgendwo in diese Stadt scheint dein Vater zu sein. Genauso wie seine blonde Partnerin, die die schon immer komisch vorkam. Konnte es sein, dass sie den Tod deines Vaters inszeniert hat um ihn... tja zu was zu zwingen? Eine Softwarefirma in Edinburgh zu leiten? Dir fehlen eindeutig noch Fakten hier. Aber du bist nicht um sonst die Tochter deines Vaters. Du wirst sie finden und auch deinen Vater. [Weitere Details auf Anfrage. Dieses Gesuch wird bevorzugt intern vergeben.]
Studentin, Erbin, "Detektivin"
frei wählbar
frei
Das Gesuch ist frei
Dein Spitzname
Dein Nachricht
Lost & Found aka "Len"
Kollege (Logenmitglied)
gesucht von Tristan Lennox (Diane)
30 - 40 Jahre
Männlich
Zunächst fällt Len nicht unbedingt positiv auf; als Ordnungs- und Protokollfanatiker kann er einem ziemlich auf den Zeiger gehen. Andererseits ist seine Rolle deshalb auch so wichtig, sonst sähen die alchemistischen Labore unter dem Edinburgher Observatorium schon aus wie ein Saustall. Len hat das Talent, Dinge zu sehen und zu hören, die sonst keiner wahrnimmt (und nein, das sind keine Wahnvorstellungen!). Er weiß genau, wann wer und wo ein- und ausgeht. Ob er diese Infos für sich behält oder weitergibt, weiß nur er. Ganz klar, wenn es jemand schafft, sich mit ihm anzufreunden, könnte er dadurch enorm profitieren… Zu schade, dass Lennard auch chronisch misstrauisch ist und hinter jeder netten Geste Kalkül wittert. Er hat in der Loge mit allen Alchemisten zu tun, v.a. aber mit jenen, die die Ordentlichkeit ihres Labors nicht so ernst nehmen… Er taucht immer dann auf, wenn einem gerade etwas um die Ohren geflogen ist, und man jemanden sucht, der für einen sauber machen kann. Nene, das musst du schon selbst! Hier sind Mob und Besen. Len sammelt auch zurückgelassene/verlorene Dinge, ob nun Ladekabel, Geldbörsen oder Haarnadeln. Böse Zungen sagen, dass er sie klaut, denn sie verschwinden vielleicht etwas ZU schnell. Sein Büro ist das inoffizielle lost & found der Loge. Was er da wohl schon alles gebunkert hat? An Silvester wurde sogar dort eingebrochen. Du weißt, das es Tristan Lennox und Willow Hannigan waren, hast aber dicht gehalten. Wieso? Wahrscheinlich, weil du noch nicht herausgefunden hast, was sie mitgenommen haben... oder ob überhaupt. Dein innerer Monk und Sherlock berät sich noch, wie vorzugehen ist.
Alchemist
frei wählbar
frei wählbar
Das Gesuch ist frei
Dein Spitzname
Dein Nachricht
Mitbewohner/in gesucht!
Mitbewohner/in in 4er WG
gesucht von Ryleigh Norwood (Diane)
20 - xx Jahre
frei wählbar
Du musst schon ein kreativer und vermutlich auch alternativer Typ sein, dass du dich in diese Künstler-WG einmietest, dabei gibt es von den Künstlern gar nicht mehr sehr viele. Du kannst männlich oder weiblich sein – als Mann wärst du vermutlich der erste seit langem, der sich in die bisher nur von Frauen bewohnte WG wagt. Macht nichts, oder? Du wärst der oder die „Neue“ in der WG und hättest 2 Mitbewohnerinnen sowie eine Nachbarin eine Etage drüber, die oft in der WG abhängt. Es bleibt dir überlassen, was dich in die WG gebracht hat. Ob Student/in, young professional oder ein Neuanfang – die Story kannst du dann gern im Atelier im Erdgeschoss bei einem Bier teilen. Doch Geheimnisse hat so ziemlich jeder deiner Mitbewohnerinnen: Ryleigh gehört zu Stonehavens Naturalisten, Theia ist Nekromantin und Maisie ist gar keine Studentin mehr, obwohl sie das vorgibt. Von all den Dingen wissen sie nichts, wodurch es durchaus sein kann, dass auch du dein Geheimnis mit dir trägst oder gar das der anderen aufdeckst.
frei wählbar
frei wählbar
frei wählbar
Das Gesuch ist frei
Dein Spitzname
Dein Nachricht
Nobody's fault but mine
Vampirischer Freund
gesucht von Elijah Blake (Nell)
100 - 200 Jahre
Männlich
Du kennst Elijah schon ziemlich lange. Irgendwann seid ihr euch mal in New York begegnet und zuerst hast du seine ruhige und zurückhaltende Art belächelt. Dann jedoch hat er dir ohne zu fragen den Hintern gerettet. Denn ja, dass ist durchaus eine Gabe von dir. Du genießt dein Vampirdasein in vollen Zügen. Bedenkst dabei aber selten die Konsequenzen deines Handelns. Spaß steht bei dir an erster Stelle. Und du bestimmst wie dieser aussieht. Du nimmst dir was du möchtest auch wenn das nicht immer mit rechten Dingen zugeht. Doch es war dieser ruhig und schon fast unscheinbare Werkstattbesitzer, der dir damals geholfen hat, denn du hattest dich mit wirklich üblen Typen angelegt. Er hat dich eine ganze Weile geheim gehalten und dich in deinem Versteck mit Blut versorgt, damit du über die Runden gekommen bist. In der Zeit hast du erkannt, dass Elijah eigentlich das ist was man selten findet. Ein richtig guter Freund. Du hast größtenteils weiter gemacht wie immer, doch ihr habt über die Jahre hinweg Kontakt gehalten. Eines Tages hattest du aus einer Laune heraus beschlossen dir einen Nachkommen zu erschaffen. Blöd nur, dass du wieder mal nicht bedacht hattest was das für eine Verantwortung nach sich zieht. Schnell hast du gemerkt, dass so ein Neuling erstmal eine Menge Arbeit macht, bevor du ihn dann auch für deine Zwecke hast einspannen können. Also hast du beschlossen, dass der gutmütige Elijah die Kinderstube übernehmen sollte und hast den Neuen zu ihm geschickt. Jedoch mit der Auflage nicht zu verraten wer ihn verwandelt hatte. Klang nach einem prima Plan, bis du dann eines Tages erfahren hast was passiert ist. Dein Zögling war es, der durch sein ungezügeltes Verhalten (von wem er das wohl hatte?) diese Sondereinheit auf sich aufmerksam gemacht hat. Diese fackelte nicht lange und hat neben deinem Abkömmling auch Elijahs Werkstatt innerhalb einer Nacht vernichtet. Das Letzte was du weißt ist, dass dein alter Freund anschließend auf der Flucht war. Und jetzt trefft ihr hier in der Stadt wieder aufeinander. Wie schwer lastet die Schuld deiner Tat auf dir? Wirst du es ihm beichten oder einfach so weitermachen wie gewohnt? Schließlich möchtest du ihn als Freund nicht verlieren.
Überlebenskünstler
frei wählbar
David Lyons (Vorschlag)
Das Gesuch ist frei
Dein Spitzname
Dein Nachricht
The past is never where you think you left it
Ehemalige Liebe
gesucht von Elijah Blake (Nell)
ca. 30 Jahre
Weiblich
Gleich vorneweg, dass Besondere an dir ist, dass du eigentlich nicht sprichst. Bisher bist du Ingame stets als (taub)stumm erwähnt worden. Aber warst du das wirklich? Vielleicht stotterst du nur sehr schlimm und verzichtest deswegen aufs Reden oder hast seit einem schlimmen Erlebnis nicht mehr gesprochen? Vor einigen Jahren hast du deine schottische Heimat verlassen und bist nach New York gegangen. Warum, dass weißt nur du. Vielleicht warst du mit der Verantwortung überfordert, die es mit sich bringt eine Naturalistin/Alchemistin zu sein? Wolltest einfach raus und etwas anderes sehen? Du hattest zumindest genügend finanziellen Hintergrund sämtliche Genehmigungen für die Staaten zu bekommen und um dir eine kleine Wohnung in einer mittelguten Gegend der Stadt zu mieten. Diese lag direkt über einer Werkstatt. Den Mann, der dort arbeitete und irgendwie auch wohnte, hast du von Anfang an interessant gefunden. Seinen Tick nie bei Tag rauszugehen und die verhängten Fenster hast du einfach als Splin abgetan. Dafür hat er sich nicht daran gestört, dass du nicht sprichst und hat ganze Blöcke vollgeschrieben um sich mit dir zu verständigen. Woraufhin du ihm über Wochen hinweg die Gebärdensprache beigebracht hast, die du perfekt beherrschst. Er ist zwar 'etwas' älter gewesen als du, doch das war für dich kein Grund irgendwann zu erkennen, dass du Elijah, so der Name des Werkstattbesitzers, mehr als nur 'nett' findest. Das beruhte auf Gegenseitigkeit und schon bald hattet ihr eine richtige Beziehung. Die leider nicht all zu lange währte, denn eines Abends veränderte sich dein Leben schlagartig. Das Gebäude wurde von Leuten gestürmt, die nicht lange zögerten. Du hast Schüsse gehört, laute Rufe und dann war da das Feuer. In letzter Sekunde konntest du dich (vielleicht mit der Hilfe eines Mitgliedes der Sondereinheit) in Sicherheit bringen. Dieses einschneidende Ereignis hat dich dazu bewogen, Amerika den Rücken zu kehren und wieder zurück zu deiner Familie in die Stadt zu kommen. Allerdings ohne die Möglichkeit gehabt zu haben, dich von Elijah zu verabschieden. Dieser denkt seitdem, dass du in den Flammen gestorben bist und trauert um dich. Und plötzlich steht er nun wieder vor dir. Weißt du mittlerweile warum der Angriff auf das Gebäude erfolgte? Ist dir bewusst, dass du zu einer realen Bella geworden bist und eine etwas ältere Version von Edward geküsst hast? Wie denkst du jetzt darüber oder hast du vielleicht sogar Angst?
Naturalistin / Alchemistin
Es ist kompliziert
Tracy Spiridakos (Vorschlag)
Das Gesuch ist frei
Dein Spitzname
Dein Nachricht
Türsteher im Drunken Ghoul
Abkömmling
gesucht von Dmitry Morozov (Sassy)
Vampirjahre: 10-15 Jahre
Männlich
Loyal, verantwortungsbewusst, wirkt auf den ersten Blick eher griesgrämig? Diese Eigenschaften sollten mindestens auf seinen Job als "Türsteher im Drunken Ghoul" zutreffen. Wie er privat so ist, bleibt dem Spieler überlassen.
Optisch wird er als groß, muskulös, "bärenartig" beschrieben. Die Avatarwahl ist frei, ich behalte mir aber ein Veto-Recht vor.

Kurze Info über das Drunken Ghoul für Gäste:
"Wenn die Alchemisten nicht im Observatorium sind, dann treffen sich einige von ihnen gerne im inoffiziellen Pub The Drunken Ghoul in bzw. unter Old Town. Durch eine der zahlreichen schmalen Gasse gibt es einen Weg hinab in ein Kellergewölbe, das Teil der Edinburgh Vaults ist: 120 Zimmer, die man nach den großen Feuern für Lager, aber auch Geschäfte und Tavernen errichtet hatte. Offiziell sind sie geschlossen und verlassen, und nur geführte Touren für Touristen zeigen einen Bruchteil der unterirdischen Kammern, um die sich allerlei Schauergeschichten ranken – nicht nur, um Touristen zu unterhalten. Auch Alchemisten gehen davon aus, dass in diesen Gängen und Zimmern Geister und einige Ghule ihr Unwesen treiben. Sich dort ohne Führung hinunter zu wagen, ist ein Risiko.
Der unterirdische Pub der Alchemisten ist nur jenen selbst und den Vampiren bekannt, die den Rest der weit verzweigten Gewölbe unter der Stadt für sich nutzen. Nicht unbedingt als Behausung, aber um umgesehen und sicher von A nach B zu gelangen, vor allem tagsüber.
Besagter Pub ist auch der Ort, wo Geschäfte zwischen Vampiren und Alchemisten abgeschlossen werden. Vampirblut ist vermutlich die kostbarste Ware, die hier über den Tisch geht, aber nicht die einzige: Um das zu erhalten, bieten Alchemisten Runenmagie an, z.B. Schutzkreise, die das Haus eines Vampirs schützen, oder den Trank, der den Blutdurst stillen kann. Oder Drogen, die auch bei Vampiren wirken. Und auch, wenn man aufgrund der Gefahr einer psychischen Abhängigkeit nicht offen darüber spricht und es eher im Verborgenen praktiziert, aber ein direkter Blutaustausch bringt ebenfalls einen gewissen Kick für die Nacht."

Angus gehört zu Dima (500 Jahre alter Vampir, Urgestein der Stadt, selbsternannter Vampir-Sheriff) und wurde wegen seiner imposanten Erscheinung verwandelt, um als Türsteher im Drunken Ghoul zu arbeiten. Vielleicht hat er eine kriminelle Vergangenheit/Mafia und hat schon vorher als wissender Mensch für Dima gearbeitet.
Türsteher im Drunken Ghoul
frei wählbar
Robert Maillet?
Das Gesuch ist frei
Dein Spitzname
Dein Nachricht


Gruppen
No Angels
Personal im "Club Eden" (Stripclub)
gesucht von Wei Darling (Livi)
21 - XY
frei wählbar
Wir haben einen Stripclub in der Stadt, der wichtig als Treffpunkt und für das Informationsnetz der Vampire geworden ist. Für diese Location suchen wir noch [*] Tänzer und Tänzerinnen [*]Barkeeper/ Bartender und [*]Türsteher. In diesem Club schlagen die unterschiedlichsten Leute auf. Nun, vornehmlich Männer, und solche, die entweder feiern gehen oder Geschäfte abwickeln wollen. Die Clubbesitzerin Wei Darling ist eine Vampirin, was allen wichtigen Mitarbeitern bekannt ist (z.B. der „schweigende Vertraute“ im Gesuch When Life f*cks you, change the position and enjoy). Bei den Türstehern handelt es sich in Teilen ebenfalls um Vampire von zweifelhafter Loyalität, die sich Wei von dem 'Sheriff' und Familienoberhaupt Dmitry Morozov ausgeliehen hat. Aktuell wird eine Tänzerin im Club vermisst. Es erhärtet sich der Verdacht, dass sie entführt wurde. Freunde von ihr ermitteln auf eigene Faust und geraten dabei selbst in Gefahr (ein Miniplot zu einer Blutfarm). Dein Charakter darf gerne involviert werden, aber es ergeben sich auch noch andere Schnittstellen!
Tänzerinnen, Barkeeper, Türsteher
frei wählbar
frei wählbar
Das Gesuch ist frei
Dein Spitzname
Dein Nachricht


NPCs
die Schwachstelle
Abkömmling von Alistair Fergusson
gesucht von Major Weir
25 - ?
Männlich
Als Abkömmling von Alistair Fergusson, Mitglied des alt eingesessenen und mächtigen Fergusson-Clans, nutzt du die dir gegebenen Privilegien schamlos aus. Die, und die weiche Seite deines Erschaffers, der ahnt, dass hinter deinem engelsgleichen Lächeln ein Teufel sitzt, es aber nicht wahrhaben will und sich von dir manipulieren lässt. Man sollte denken, so ein junger Vampir wie du könnte einem Jahrhunderte alten Erschaffer nicht das Wasser reichen, doch du kennst Alistairs Schwächen und spielst ihm gegenüber den loyalen, verschwiegenen und vor allem unauffälligen Abkömmling. Dabei bist du genau das Gegenteil... und sogar die britische Sondereinheit, die neuerdings Vampiren auf der Spur ist, hat schon ein Täterprofil von dir erstellt. Denn du siehst es nicht ein, hinter dir sauber zu machen. Soll die Welt doch wissen, welch mächtige Gefahren in den Schatten lauern! Eine Chance, hätten sie ohnehin nicht. Davon bist du überzeugt.
Der gesuchte Jungvampir soll maximal (!) 10 Jahre als Vampir sein Unwesen treiben, wovon er die meiste Zeit tatsächlich unauffällig geblieben ist, um zu lernen, wie diese neue Welt funktioniert, und wie er seinen Erschaffer um den Finger wickeln kann, dass dieser für dich einsteht, selbst wenn er ahnt, dass du auch eine andere Seite hast. Dieses Charakterkonzept ist bewusst als NPC angelegt, weil der Vampir mit dieser Einstellung sicher nicht lange lebt - aber lange genug, um die MIU auf Trab zu halten, Vampire gegeneinander auszuspielen, menschliches Gefolge zu tyrannisieren und dem Clan Ärger zu machen. Das Gesuch des ganzen Clans ist hier zu finden.
Nutznießer
frei wählbar
frei wählbar
Das Gesuch ist frei
Dein Spitzname
Dein Nachricht